In diesem Artikel will Ich Ihnen ausführlich von meinen Erfahrungen mit dem Anbieter für das Handeln mit binären Optionen Optionfair berichten. Ich konnte die Handelplattform in den letzten Wochen testen und mir einen guten Überblick über das Angebot von Optionfair verschaffen. Diese Einsichten will Ich nun in diesem Artikel mit Ihnen teilen.

Allgemeines zu Optionfair

Optionfair ist ein international tätiger Anbieter für den Handel mit binären Optionen mit dem Hauptsitz auf Zypern. Optionfair wurde schon im Jahre 2010 gegründet und ist einer der erfahrensten Anbieter auf dem Markt. Optionfair ist am Markt etabliert und hat viele Kunden. Der deutsche Markt wird erst seit kurzem bearbeitet, verzeichnet aber große Wachstumsraten. Optionfair wird von der Cysec auf Zypern reguliert und gilt als seriöser Anbieter. Das Handelsangebot von Optionfair ist vergleichsweise groß. Optionfair gilt als der erste Anbieter der die One Touch und Boundary Handelsmethode eingeführt hat.

Das Handelsangebot von Optionfair

Optionfair bietet mehr als 40 Basiswerte aus den Bereichen Aktien, Rohstoffe und Indices an auf die Sie verschiedene Wetten abschließen können. Dies ist im Vergleich mit anderen Anbietern eher niedrig. Das Angebot an Basiswerten sollte von Optionfair sicherlich noch ausgebaut werden. Sie können diese Basiswerte auf drei verschiedene Arten Handeln:

Hoch/Tief

Dies ist die traditionelle Art Optionen zu handeln. Sie setzen entweder auf steigende oder fallende Kurse. Liegen Sie mit Ihrer Einschätzung richtig erhalten Sie einen Gewinn.

EinTreffer

Die EinTreffer Art bezeichnet die “One Touch” Handelsmethode welche von Optionfair als erstem Anbieter eingesetzt wurde. Die EinTreffer Handelsmethode zielt darauf ab das der Basiswert ein bestimmtes Kursziel innerhalb einer festgelgten Zeit mindestens einmal berührt. Es ist dabei unerheblich ob sich der Basiswert dann wieder vom Kursziel weg bewegt. Wichtig ist das das Kursziel mindestens einmal erreicht wurde.

Grenze

Die Handelsart “Grenze” bezeichnet eine Handelsart bei der der Basiswert sich innerhalb eines bestimmten Korridors bewegen muss. Der Trader kann darauf setzen das der Basiswert innerhalb des Preiskorridors bleibt oder aus diesem ausbricht.

Ein Vorteil von Optionfair ist da viele verschiedene Laufzeiten angeboten werden. Vor allem im kurzfristigen Bereich gibt es mit 60 Sekunden, 2 Minuten, 5 Minuten, 10 Minuten und 15 Minuten. Laufzeiten die nicht von allen Brokern angeboten werden. Optionfair bietet damit gute Handelsmöglichkeiten an, das Problem ist nur das die Anzahl der Basiswerte etwa gering ist.

Die Handelskonditionen von Optionfair

Die Handelskonditionen sind elemtarer Bestandteil der Entscheidung für oder gegen einen Online Broker. Optionfair bietet nicht die besten, aber doch sehr annehmbare Handelskonditionen an. Die Mindesteinlage beträgt 300 Euro, der Mindesteinsatz für einen Trade beträgt 25 Euro.

Damit liegt Optionfair sowohl was Mindestanlage als auch was Mindesteinsatz angeht im mittleren Bereich. Die Renditen von Optionfair dagegen liegen im oberen Bereich.

Im normalen Handel sind bis zu 85% für Sie drin, im High Yield Bereich sogar bis zu 350% Rendite. Die Renditen sind damit zwar nicht Spitze, liegen aber trotzdem im oberen Bereich. Ein Vorteil von Optionfair ist das man eine Verlustabsicherung von bis zu 15% eingehen kann.

Dies ist ein klarer Pluspunkt für Optionfair, denn nicht alle Anbieter bieten dies Möglichkeit an. Die Verlustabsicherung von 15% ist außerdem sehr hoch im Vergleich zu anderen Anbietern mit Verlustabsicherung.

Die Handelsplattform von Optionfair

Neben den Handelskonditionen ist bei der Auswahl eines Brokers noch die Handelsplattform von besonderem Interesse. Die Handelsplattform steht im Zentrum des Handelns und ist daher von besonderer Wichtigkeit.

Optionfair nutzt eine Handelsplattform eines Drittanbieters die auch noch von anderen Investmenthäusern genutzt wird. Die Handelsplattform gilt las sicher und robust und verfügt über alle notwendigen Funktionen und Informationen die für das Handeln von binären Optionen wichtig sind.

Die Handelsplattform ist webbasiert und kann mittels webbrowser aufgerufen werden. Es ist nicht notwendig eine Software auf den Computer zu laden. Sie können auf die Handelsplattform mittels Apps auch auf ihrem Smartphone oder Tablet zugreifen und mobil traden. Optionfair liegt damit im Vergleich zu anderen Brokern im Mittelfeld.

Die Zahlungsmöglichkeiten von Optionfair

Wer ein erfolgreicher Trader sein will der benötigt einen Broker mit diversen, sicheren und schnellen Zahlungsmöglichkeiten. Optionfair bietet eine gute Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten und liegt damit im oberen Bereich der Broker für Binäre Optionen.

Es werden neben Kreditkarte und Banküberweisung noch die Möglichkeiten geboten Einzahlungen und Auszahlungen mittels Skrill, Western Union und MoneyGram zu tätigen. Optionfair ist damit ein Anbiter von Binären Optionen der seinen Kunden einen rebungslosen Ablauf von Einzahlungen und Auszahlungen gewährleistet.

Mein Fazit zu Optionfair

Mein Fazit zu Optionfair ist alles in allem positiv. Der Anbieter wird von der Cysec reguliert und kann damit als sicher angesehen werden. Es werden vergleichsweise viele Handelsmethoden angeboten, jedoch leider nur wenige Basiswerte. Dies ist ein Minus von Optionfair.

Dies wird jedoch durch die große Auswahl an verschiedenen Laufzeiten, vor allem im kurzfristigen Bereich teilweise wett gemacht. Die Handelskonditionen sind gut und die Handelsplattform kann sich ebenfalls sehen lassen. Alles in allem war Ich mit Optionfair sehr zufrieden.