zahlungDer Handel mit Binären Optionen ist in den letzen Jahren wirklich populäre geworden. Es gibt viele Anbieter im Markt die zum Teil riesige Werbeetats haben und die kräftig die Werbetrommel schlagen. Beim Handel mit Binären Optionen gibt es jedoch einiges zu Beachten wenn man damit erfolgreich sein will. Ein Aspekt sind die Einzalungsmöglichkeiten.

Wenn Sie mit Binären Optionen handeln wollen ist es unumgänglich eine Einzahlung bei Ihrem Broker vorzunehmen. Hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten die sich alle voneinander unterscheiden. Wir wollen Ihnen mit diesem Artikel einen Überblick über die Einzahlungsmöglichekten bei Binären Optionen geben und Ihnen die Vorteile und Nachteile nennen.

Einzahlen mit Kredikarten

Kreditkarten sind von allen Einzahlungsmöglichkeiten die am häufigsten eingesetzte Einzahlungsmethode der Trader von Binären Optionen. Das ist auch kein Wunder. Kreditkarten sind breit verfügbar. Die meisten Menschen besitzen eine Kreditkarte. Zudem werden Kreditkarten von allen Brokern akzeptiert. Es gibt praktisch keinen Broker der nicht die Einzahlungsmöglichkeit Kreditkarte anbietet. Hier gibt es jedoch Unterschiede.

Während Visa und Mastercard von den meisten, wenn nicht allen Brokern akzeptiert werden können kleinere Kreditkarten wie American Express oder Diners Club nicht von allen Brokern akzeptiert. Informieren Sie sich genau über die Kreditkarten Einzahlungsmöglichkeiten wenn Sie nur eine kleine Kreditkarte besitzen.

Die Gebühren für die Einzahlung mit Kreditkarten gehören auch zu den niedrigsten von allen. Auch die Dauer der Zahlung erfolgt meistens umgehend und macht damit die Kreditkarte zur schnellsten Zahlungsmöglichkeit. Die Einzahlung mit Kreditkarte ist daher sehr gut für den Handel mit Binären Optionen geeignet.

Einzahlen mit Banküberweisung

Das Einzahlen mit Banküberweisung ist bei vielen Tradern sehr beliebt, es ist jedoch nicht unbedingt die optimale Einzahlungsmethode für den Handel mit Binären Optionen. Die Gebühren für die Banküberweisung sind niedrig. Das ist ein Voirteil der Banküberweisung; außerdem sind viele Menschen das Zahlen mit Banküberweisung gewöhnt, was ohne Zweifel zur Beliebtheit dieser Einzahlungsmethode beiträgt.

Es gibt jedoch das Problem das die Zahlung nicht sofort ausgeführt wird und Sie einige Tage warten müssen bis das Geld Ihrem Konto gutgeschrieben ist. Dies ist ein großer Nachteil, denn manchmal braucht man schnell neues Geld auf seinem Handelskonto. Aber es gibt eine Möglichkeit die lange Zahlungsdauer zu umgehen indem man von Dienstleistungen wie des Anbieters Sofortüberweisung Gebrauch macht.

Mit Sofortüberweisung können Sie Zahlungen von Ihrem Bankkonto direkt veranlassen sodass Sie sofort auf Ihrem Handelskonto gutgeschrieben werden. Alles was Sie hierfür brauchen ist Ihr Benutzername und Passwort für online Banking. Aber aufgepasst: Nicht alle Broker bieten Sofortüberweisung als Zahlungsmöglichkeit an. Falls es aber angeboten wird sollten auf jeden Fall davon Gebrauch machen.

Einzahlungen mit E-Wallets

Es gibt außerdem die Möglichkeit E-Wallets für Ihre Einzahlungen bei Brokern von Binären Optionen zu nutzen. E-Wallets sind elektronische Geldbörsen die den Nutzern ermöglichen Geld nur mit Angabe der Email zu senden. Sie ermöglichen damit sichere Zahlungen ohne die Angabe von Bankdaten oder Kreditkartennummern. E-Wallets sind im Internet beliebt und werden von vielen Tradern genutzt. Die Verbreitungs ist jedoch noch lange nicht mehr der von Kreditkarten oder Bankkonten zu vergleichen. Auch bei den Brokern sind E-Wallets noch nicht so verbreitet wie Bankkonten oder Kreditkarten.

Die Zukunft scheint aber eindeutig den E-Wallets zu gehören den Ihr Marktanteil wächst beständig. Immer mehr Broker für Binäre Optionen nehmen E-Wallets in die Sammlung der Zahlungsmethoden auf. Die bekanntesten E-Wallets sind Paypal, Skrill und Netteller.

Es gibt aber auch noch kleinere Anbieter wie Click2Pay und Click&Buy. Zahlungen die mit E-Wallets geleistet werden sind umgehend auf dem Handelskonto verfügbar und die Gebühren sind niedrig. Das in Verbindung mit der Tatsache das die Zahlungen mit E-Wallets sehr sicher sind macht die E-Wallets zu einer idealen Zahlungsmethode für den Handel mit Binären Optionen.

Der einzige Nachteil ist das E-Wallets noch nicht von allen Brokern akzeptiert werden. Die Akzeptanz steigt aber steig und immer mehr Broker nehmen E-Wallets als Zalungmöglichkeit auf.

Welche sind die besten Binäre Optionen Zahlungsmethoden?

Kreditkarten sind sehr gut für Zahlungen mit Brokern für Binäre Optionen geeignet. Die Zahlungen erfolgen umgehend und die Gebühren halten sich in Grenzen. Ein Nachteil ist jedoch das durch die Angabe von Kreditkartennummern diese wohlmöglich in falsche Hände geraten und missbraucht werden. Bankkonten sind nicht unbedingt für Zahlungen mit Brokern für Binäre Optionen geeignet weil die Zahlungen teilweise 2 oder 3 Tage brauchen bis Sie auf den Handelskonto gutgeschrieben werden.

Dies kann umgangen werden wenn ein Broker Sofortüberweisung als Zahlungsmöglichkeit anbietet. E-Wallets eignen sich ideal für die Zahlungen mit Brokern von Binären Optionen, das einzige Problem hier ist das die Akzeptanz bei den Brokern noch nicht immer gegeben ist. Alle Zahlungsmöglichkeiten haben Ihr Vorteile und Nachteile, wählen Sie am Besten die die Ihnen am Besten zusagt.