In diesem Artikel will Ich Ihnen von meinen Erfahrungen mit 24Option berichten. In den letzen Wochen habe Ich den Broker für binäre Optionen 24Option ausgiebig getestet und mir alle Bereiche des Angebots und der Handelsplattform von24Option genau angesehen.

Ich werde Ihnen in diesem Artikel einen Überblick über das Angebot von 24Option geben und Ihnen von meinem Test und meinen Erfahrungen mit24Option berichten.

Allgemeines über 24Option

24Option ist ein Broker für binäre Optionen. Das Unternehmen wurde im Jahre 2010 gegründet und hat mittlerweile seinen Hauptsitz aus regulatorischen und steuerlichen Gründen auf Zypern (wie viele Forex und Options Broker).

24Option wird damit innerhalb der Europäischen Union reguliert und gilt damit als seriös. Die zypriotische Regulierungsbehörde Cysec hat einen guten Namen und gilt als seriöse Regulierungsbehörde.

Sie können sich gewiss sein das Ihre Gelder und Daten mit 24Option sicher sind. 24Option verfügt über einen großen Kundenstamm und gilt als erfahrener und etablierter Anbieter im Handel mit binären Optionen. Das Unternehmen ist international aktiv, ist auch representiert in Deutschland und bietet einen deutschsprachigen Kundendienst an.

Das Handelsangebot von 24Option

24Option bietet ein interessantes Set an Handelsmöglichkeiten an. Es werden diverse Handelsarten angeboten, die weit über die traditionellen Handelsarten hinausgehen. Dafür werden aber nur vergleichsweise wenig Basiswerte zum Handeln angeboten. Es gib insgesamt 40 Basiswerte welche Sie auf die folgenden Arten Handeln können:

High/Low bzw Call/Put

Die Handelsart High/Low ist die traditionelle und gebräuchlichste Handelsart. Hier entscheiden Sie ob Sie auf steigende Kurse oder fallende Kurse des Basiswertes wetten wollen, entwickelt sich der Basiswert in die vorhergesagte Richtung machen Sie einen Gewinn.

Above / Below

Bei dieser Handelsart setzen Sie darauf ob ein Basiswert innerhalb einer festgelegten Zeitspanne über oder unter einem bestimmten Kursziel schließt.

One Touch

Die Handelsart One Touch zielt darauf ab das ein bestimmter Basiswert innerhalb einer festgelegten Zeitspanne ein bestimmtes Kursziel mindestens 1 mal erreicht. Hierbei ist es egal ober der Baiswert sich dann wieder negativ entwickelt. Entscheidend ist das er Basiswert das Kursziel mindestens 1 mal berührt.

Boundary

Die Handelsart Boundary legt einen Korridor fest innerhalb dessen sich der Basiswert innerhalb einer festgelegten Zeitspanne bewegen darf. Der Trader kann darauf setzen das der Basiswert innerhalb des Korridors bleibt oder diesen durchbricht.

Diese vier Handelsarten können auf alle 40 Basiswerte von 24Option angewendet werden. Hiermit entsteht ein interessantes Angebot an Handelsmöglichkeiten. Die Anzahl der Basiswerte ist mit 40 noch eher gering, man kann aber davon ausgehen das diese in Zukunft noch erhöht werden. Das Angebot an Handelsarten ist groß und bietet mehr als die meisten anderen Broker.

Die Handelskonditionen von 24Option

Auch die Handelskonditionen von 24Option sind interessant. Um auf der Handelsplattform von 24Option handeln zu können ist zunächst eine Mondesteinlage von 250 Euro zu leisten. Ist die Mindesteinlage auf dem Konto eingezahlt kann damit begonnen werden zu handeln, dies ist ab einer Mindestanlagesumme von 24 Euro möglich. Die Renditen können sich sehen lassen. Es sind im normalen Handel bis zu 88% Rendite drin und im High Yield Bereich sind es sogar bis zu 360% (am Wochenende).

Die Handelsplattform von 24Option

Die Handelsplattform steht im Zentrum des Handels mit binären Optionen und ist ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung für oder gegen einen Online-Broker. Ich konnte die Handelsplattform von 24Option ausgiebig testen und war mit der Benutzerführung und Bedienbarkeit zufrieden. Es ist außerdem zu sagen das die Handelsplattform webbasiert ist und über den Webbrowser verwendet wird. Es ist kein Software-Download erforderlich.

Die Handelsplattform kann auch mobil genutzt werden, hierzu stehen spezielle Apps zur Verfügung die Sie auf ihrem Tablet oder Smartphone installieren können. Nachdem Sie ihre Mindesteinlage getätigt haben können Sie die Handelsplattform von 24Option mit Hilfe des Demokontos zunächst kostenlos testen bevor Sie ihre ersten wirklichen Trades machen.

Es dauert etwas um sich vollständig mit der Handelsplattform vertraut zu machen. Ich rate Ihnen aus diesem Grunde die Handelsplattform zunächst kostenlos zu testen.

Die Zahlungsmöglichkeiten auf 24Option

Die Zahlungsmöglichkeiten die ein Online Broker seinen Kunden anbietet sind ein wichtiger Aspekt bei der Bewertung eines Online Brokers. Für Trader ist es wichtig immer und schnell über ihre Gelder verfügen zu können und diese schnell und kostengünstig versenden zu können.

Die Zahlungsmöglichkeiten eines Brokers sollten deshalb genau angesehen werden. 24Option bietet neben den Zahlungsmöglichkeiten Banküberweisung und Kreditkarte noch die Zahlungsmöglichkeiten Skrill, Netteller und Sofortüberweisung an. Sie können mit diesen Zahlungsmöglichkeiten sowohl Einzahlungen tätigen als auch aus Auszahlungen anfordern.

Der Kundendienst von 24Option

Falls Sie Fragen oder Probleme mit der Handelplattform oder der Abwicklung von Zahlungen haben dann können Sie sich an den Kundendienst von 24Option wenden. Die Mitarbeiter von 24Option sind sehr Hilfsbereit und freundlich und helfen Ihnen gerne bei allen Fragen und Problemen die auftauchen.

Ich selbst habe mich zweimal an den Kundenservice gewendet und bin jedes mal sehr ferundlich bedient und kompetent beraten worden.

Mein Fazit zu 24Option

Mein Fazit zu 24Option ist durchaus positiv. Die Webseite ist sehr stilvoll gestaltet. Die Handelsplattform ist einfach und leicht zu bedienen. Es gibt viele Handelsarten aber nur vergleichsweise wenige Basiswerte auf die man setzen kann. 24Option ist seriös und ist auch CYSEC reguliert. Dieser Broker ist wirklich Empfehlenswert.

Mit binären Optionen können Sie ihren Kapital verlieren.